Archive

05 Okt – 31 Okt 2015 by Anita Beckers

WILLIAM LAMSON

„In the Roaring Garden“- Basierend auf einer Erzählung von Henry David Thoreau 

Anita Beckers zeigt im Rahmen der B3 Biennale nach langjähriger Zusammenarbeit die erste deutsche Galerieausstellung des amerikanischen Künstlers William Lamson.

Die Videoinstallation „In the Roaring Garden“ beschäftigt sich unter Zuhilfenahme einer Camera Obscura mit der temporären Bleibe von Henry David Thoreau während des Schreibens seines bekannten Buches Walden. Lamsons Filminszenierung ist ein Verlauf von Tag und Nacht, sie simuliert ein mystisch aufgeladenes Künstleratelier, dessen virtuelle Bilder zwischen Realität und Fiktion wechseln.

Zu sehen sind William Lamsons Werke unter anderem im Brooklyn Museum, Museum of Fine Arts Santa Fe, Utah Museum of Contemporary Art und im Indianapolis Museum of Art (Auswahl).

 

WILLIAM LAMSON

Vernissage: Montag, 05. Oktober 2015 - 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 06. Oktober - 31. Oktober 2015